Los

Finden Ihre Kunden Ihre Marke sexy?
Ja? Nein? Sie wissen es nicht?

Das sollten Sie aber. Denn ist Ihre Marke sexy, dann ist sie anziehend. In Unternehmersprech bedeutet das: eine sexy Marke erhöht Umsatzchancen, lockt und bindet Kunden, garantiert langfristigen Erfolg und vieles mehr. Doch Achtung – wir sprechen hier von keiner schnellen Anmache oder einem One-Night-Stand. Wir reden von einer langfristigen Beziehung, die aufgebaut ist auf inneren Werten und dem Willen zur Veränderung.

Der Blick in den Spiegel

Ein ehrlicher und kritischer Blick in den Spiegel ist die Grundvoraussetzung für Brand Sexiness. Die Erfahrung zeigt, dass Führungskräfte und Mitarbeiter innerhalb eines Unternehmens die Marke meist unterschiedlich interpretieren. Ziel ist es hier einen gemeinsamen Nenner zu erarbeiten.

Workshop

  • Dauer: ca. 1 Tag
  • Location: bei Ihnen, bei uns oder auf neutralem Boden
  • Moderation: ricochet
  • Ziel: Ihre Markenwerte herausarbeiten

Freunde zum Reden

Mit Freunden meinen wir Ihre Kunden. Mit denen müssen wir reden, wir müssen erfahren, wie sie über Ihre Marke denken, was sie an ihr toll finden und wie sie Ihre Marke im Kern einschätzen. Je besser wir Ihre Kunden verstehen, desto besser gelingt es uns Ihre Marke zur Lovebrand zu entwickeln.

Kundenstimmen

  • Methode: Befragung - elektronisch, persönlich
  • Fallzahl: ca 10 - 20
  • Ziel: Bestimmung der Kundenwahrnehmung Ihrer Marke

Die Nebenbuhler

Nebenbuhler sind lästig. Aber sie gehören zum Geschäft. Ständig fordern sie einen heraus und versuchen uns die Freunde auszuspannen. Deshalb müssen wir wissen, was unsere Nebenbuhler ausmacht und worin sie sich im Kern von unserer Marke unterscheiden. Dann können wir unsere Nebenbuhler auch ausstechen.

Mitbewerberscreening

  • Methode: Sekundäranalyse
  • Wer: relevante Mitbewerber
  • Ziel: Bestimmung der werblichen Mitbewerberpositionierung

Der Wahrheit ins Auge blicken

Zugegeben, es ist nicht immer ganz einfach. Doch nur wenn wir ein wahrhaftiges Bild von der Ist-Situation Ihrer Marke über alle Ebenen – Eigenbild, Fremdbild, Mitbewerber – hinweg zeichnen, können wir diese im Anschluss neu ausrichten und ein eigenständiges Profil erarbeiten.

Analyse

Auswertung und Bewertung der Ergebnisse – Workshop, Kunden, Mitbewerber – sowie deren schriftliche Dokumentation.

Das eigene Profil schärfen

Nichts ist wichtiger als für die eigenen Werte einzustehen – konsequent und unbeirrbar. Eine Marke, die trennscharf aufgestellt ist, profiliert sich gegenüber den Nebenbuhlern und stärkt ihre Position beim Kunden. So generieren wir Brand Sexiness und legen den Grundstein für Ihren Erfolg.

Markenpositionierung

Fixierung der Kompetenzen und Eigenschaften, die Ihre Marke zukünftig im Kern ausmachen und wie sie wahrgenommen werden soll.

Beziehungs­pflege

Lange und glückliche Kundenbeziehungen sind das Ergebnis kontinuierlicher Pflege. Damit meinen wir das ständige Werben um die Gunst des Gegenübers. Hierfür stehen uns die unterschiedlichsten Touchpoints und Medien zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir den richtigen Mix aus Klassisch, Digital und Events.

Touchpoints

Empfehlungen für einen Channel-Mix, mit dem wir die Marke aufmerksamkeitsstark nach außen darstellen und die Beziehung zu Ihren Kunden pflegen.

Nachwort

Marken sind wie Menschen. Sie verfügen über eine äußere Hülle und einen inneren Kern. Nur wenn beide stark ausgeprägt sind, ist eine Marke dauerhaft begehrlich. Im Gespräch mit Kunden stellen wir oft fest, dass diese nur an der Fassade der Marke arbeiten wollen. Vor dem Hintergrund des kurzfristigen betriebswirtschaftlichen Erfolgs mag dies verständlich sein. Besser und langfristig erfolgreicher ist eine umfassend angelegte Markenstrategie.

Seit mehr als 20 Jahren arbeiten wir mit unseren Kunden daran. Immer mit dem Ziel:

BRAND SEXINESS

Wann dürfen wir Ihre Brand Sexiness steigern?

Sprechen wir darüber:

MARKUS BRENDEL
0911-27 44 99 15
markus.brendel@ricochet.de

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter Einsatz von Cookies.OK